Donnerstag 2. August 2007

Neubau der Schwebebahn Endhaltestelle in Vohwinkel am 2. August 2007
Am Donnerstag Nachmittag wurde an den Schienen gearbeitet.

 

PRESSEMITTEILUNG der WUPPERTALER STADTWERKE AG vom 2. August 2007:

"Schwebebahn fährt erst am Dienstag wieder
Shuttle-Service zwischen Bruch und Vohwinkel

Am kommenden Montag, 6. August, gehen die ersten Schwebebahnzüge wieder auf die Strecke - allerdings noch ohne Fahrgäste. Zum Wochenanfang sind noch einige Testfahrten notwendig, um die neue Fahrschiene und die Wendeschleife in Vohwinkel auf Herz und Nieren zu prüfen, bevor dann am Dienstag, 7. August, der normale Schwebebahnverkehr wieder aufgenommen werden kann. Die "Geisterzüge" werden dabei sogar im Drei-Minuten-Takt durchs Tal schweben, damit die erste Belastungsprobe unter realistischen Bedingungen stattfindet.

Bis zum 05.10. wird in diesem Jahr die Schwebebahnendstation Vohwinkel neu gebaut. Dadurch wird bis zur Eröffnung der neuen Station die Schwebebahnstation Bruch zur Endhaltestelle in Vohwinkel. Die wegfallende Wegstrecke der Schwebebahn übernimmt ab 07.08.2007 ein ShuttleService."

 

Neubau der Schwebebahn Endhaltestelle in Vohwinkel am 2. August 2007
Zwei rote Signale für die Schwebebahn . . .

 

Neubau der Schwebebahn Endhaltestelle in Vohwinkel am 2. August 2007
. . . in Wuppertal-Vohwinkel.

 

Neubau der Schwebebahn Endhaltestelle in Vohwinkel am 2. August 2007
Betonarbeiten für den neuen Aufzug zum Abfahrtsbahnsteig.