Donnerstag 12. Juli 2007

Neubau der Schwebebahn Endhaltestelle in Vohwinkel am 12. Juli 2007
Am Donnerstag Abend lag schon das erste Joch auf der Stütze Nr. 2b.

 

Neubau der Schwebebahn Endhaltestelle in Vohwinkel am 12. Juli 2007
Die Stütze Nr. 2b war eine sogenannte A-Stütze, weil das Seitenteil die Form des Buchstabens "A" hatte.

 

Neubau der Schwebebahn Endhaltestelle in Vohwinkel am 12. Juli 2007
Die Stütze Nr. 2a sollte erst in der folgenden Nacht aufgebaut werden.

 

Neubau der Schwebebahn Endhaltestelle in Vohwinkel am 12. Juli 2007
Halteverbotsschilder an der Vohwinkeler Straße deuteten seit zwei Tagen
auf bevorstehende nächtliche Schwerlast-Transporte hin.

 

Neubau der Schwebebahn Endhaltestelle in Vohwinkel am 12. Juli 2007
Die Gliederung der Stütze Nr 2b in vier Segmente war gut zu erkennen. Die
zwei Mittelteile und das linke "A"-Segment standen schon am Donnerstag
Abend. Das rechte "A"-Segment fehlte noch, lediglich das Hilfsgerüst stand.
Über dem linken "A"-Segment und den beiden Mittelteilen lag bereits das Joch.

 

Neubau der Schwebebahn Endhaltestelle in Vohwinkel am 12. Juli 2007
Weitere Joche lagerten auf der Baustelle.

 

Neubau der Schwebebahn Endhaltestelle in Vohwinkel am 12. Juli 2007
Schichtwechsel am Donnerstag Abend gegen 19:00 Uhr.

 

Neubau der Schwebebahn Endhaltestelle in Vohwinkel am 12. Juli 2007
Seit Wochen wurde an sieben Tage in der Woche in zwei 12-Stunden-Schichten gearbeitet.

 

Neubau der Schwebebahn Endhaltestelle in Vohwinkel am 12. Juli 2007
Für manche Zuschauer/innen kaum vorstellbar: in knapp drei Wochen
sollte die Wuppertaler Schwebebahn wieder den Fahr-Betrieb aufnehmen.

 

Neubau der Schwebebahn Endhaltestelle in Vohwinkel am 12. Juli 2007
Die Stütze Nr. 2a . . .

 

Neubau der Schwebebahn Endhaltestelle in Vohwinkel am 12. Juli 2007
. . . direkt vor dem Gebäude der Cafeteria . . .

 

Neubau der Schwebebahn Endhaltestelle in Vohwinkel am 12. Juli 2007
. . . war eine sogenannte "V-Stütze.

 

Neubau der Schwebebahn Endhaltestelle in Vohwinkel am 12. Juli 2007
Das linke Segment sah aus wie der Buchstabe "V".

 

Neubau der Schwebebahn Endhaltestelle in Vohwinkel am 12. Juli 2007
Mit Arbeitsbühnen wurde an der zweiten Schwebebahn-Fahrschiene vor der Wagenhalle gearbeitet.
Sowohl links als auch rechts , d.h. an der Ausfahrt und an der Einfahrt der Wagenhalle Vohwinkel
hingen diese Schienenstücke im sogenannten Weichenbereich über dem Hof der Endhaltestelle.

 

Neubau der Schwebebahn Endhaltestelle in Vohwinkel am 12. Juli 2007
Arbeiter . . .

 

Neubau der Schwebebahn Endhaltestelle in Vohwinkel am 12. Juli 2007
. . . auf einem Hubwagen . . .

 

Neubau der Schwebebahn Endhaltestelle in Vohwinkel am 12. Juli 2007
. . . zwischen . . .

 

Neubau der Schwebebahn Endhaltestelle in Vohwinkel am 12. Juli 2007
. . . den Hilfsgerüsten für die Stützen Nr. 2a und 2b.

 

Neubau der Schwebebahn Endhaltestelle in Vohwinkel am 12. Juli 2007
Gerüstelandschaft an der . . .

 

Neubau der Schwebebahn Endhaltestelle in Vohwinkel am 12. Juli 2007
. . . Baustelle der Endhaltestelle der Schwebebahn in Wuppertal-Vohwinkel.