Home / Aktuell / Februar 2011 / Schwebebahn nahe Bruch

Schwebebahn nahe der Schwebebahn-Haltestelle Bruch

Schwebebahn nahe der Schwebebahn-Haltestelle Bruch am 19. Februar 2011

Schwebebahn nahe der Schwebebahn-Haltestelle Bruch am Samstag, dem 19. Februar 2011.

 

Schwebebahn nahe der Schwebebahn-Haltestelle Bruch am 19. Februar 2011

Schwebebahn nahe der Schwebebahn-Haltestelle Bruch.

 

Schwebebahn nah an Hausfassaden

In der Nähe der Schwebebahn-Haltestelle Bruch stehen alte Häuser an der Kaiserstraße. Über der Kaiserstraße wölbt sich das Gerüst der Wuppertaler Schwebebahn.

Tag für Tag fährt die Schwebebahn an den Hausfassaden vorbei. Der Abstand zwischen Schwebebahn und den Häusern beträgt nur wenige Meter.

Vohwinkeler/innen ist dieser Anblick vertraut. Für Zugereiste und Touristen ist die Nähe der Schwebebahn zu den Wohnungen erstaunlich.

Auch die Stützen des Schwebebahngerüstes gehören zum Vohwinkeler Ortsbild und vermitteln ein vertrautes Gefühl von Heimat.

 

Schwebebahn nahe der Schwebebahn-Haltestelle Bruch am 19. Februar 2011

Schwebebahn nahe der Schwebebahn-Haltestelle Bruch.

 

Schwebebahn nahe der Schwebebahn-Haltestelle Bruch am 19. Februar 2011

Schwebebahn nahe der Schwebebahn-Haltestelle Bruch.

 

Schwebebahn nahe der Schwebebahn-Haltestelle Bruch am 19. Februar 2011

Schwebebahn nahe der Schwebebahn-Haltestelle Bruch.

 

Schwebebahnstützen nahe der Schwebebahn-Haltestelle Bruch am 19. Februar 2011

Schwebebahnstützen nahe der Schwebebahn-Haltestelle Bruch.

 

Schwebebahnstützen nahe der Schwebebahn-Haltestelle Bruch am 19. Februar 2011

Schwebebahnstützen nahe der Schwebebahn-Haltestelle Bruch.