Mimar Sinan Moschee in Wuppertal-Vohwinkel am 3. Oktober 2009

In der Nähe des Vohwinkeler Rathauses . . .

 

Mimar Sinan Moschee in Wuppertal-Vohwinkel am 3. Oktober 2009

. . . liegt die türkische . . .

 

Mimar Sinan Moschee in Wuppertal-Vohwinkel am 3. Oktober 2009

. . . Mimar Sinan Moschee.

 

Moscheen in Vohwinkel

In Wuppertal-Vohwinkel gibt es drei Moscheen:

die türkische Mimar Sinan Moschee an der Spitzwegstraße 1b, die arabische (marokkanische) Annur Moschee an der Vohwinkeler Straße 44-46 und die arabische (marokkanische) Moschee SchababAnnur in Hammerstein an der Eugen-Langen-Straße 5.

Außerdem können Muslime in Wuppertal-Vohwinkel noch in einigen kleineren Einrichtungen beten.

 

Mimar Sinan Moschee in Wuppertal-Vohwinkel am 3. Oktober 2009

Der Gebetsraum für die Männer.

 

Mimar Sinan Moschee in Wuppertal-Vohwinkel am 3. Oktober 2009

Die Predigtkanzel.

 

Mimar Sinan Moschee in Wuppertal-Vohwinkel am 3. Oktober 2009

Die Gebetsnische.

 

Mimar Sinan Moschee in Wuppertal-Vohwinkel am 3. Oktober 2009

Die Vortragskanzel neben der Gebetsnische.

 

Mimar Sinan Moschee in Wuppertal-Vohwinkel am 3. Oktober 2009

Die Gebetsrufergalerie.

 

Mimar Sinan Moschee in Wuppertal-Vohwinkel am 3. Oktober 2009

Der Gebetskalender.

 

Mimar Sinan Moschee in Wuppertal-Vohwinkel am 3. Oktober 2009

Bildschmuck im Vorraum.

 

Mimar Sinan Moschee in Wuppertal-Vohwinkel am 3. Oktober 2009

Der separate Gebetsraum für die Frauen.

 

Mimar Sinan Moschee in Wuppertal-Vohwinkel am 3. Oktober 2009

Der Kamin wird noch zum Minarett umgestaltet.