Home / Aktuell / April 2009 / Bahnhofsvorplatz

Neugestaltung des Bahnhofsvorplatzes am Bahnhof Vohwinkel

Neugestaltung des Bahnhofsvorplatzes am Bahnhof Vohwinkel am 1. April 2009 (Aprilscherz)
Bilderbuchblauer Himmel mit Wölkchen über dem mit viel Grün neugestalteten
Bahnhofsvorplatz in Wuppertal-Vohwinkel am Mittwoch, dem 1. April 2009.

 

Neugestaltung des Bahnhofsvorplatzes am Bahnhof Vohwinkel am 1. April 2009 (Aprilscherz)
Die Baustelle am Bahnhofsvorplatz am 31. März 2009.

 

Neugestaltung des Bahnhofsvorplatzes abgeschlossen

Jahrzehntelang dauerte die Diskussion um die Neugestaltung des Bahnhofsvorplatzes am Bahnhof Wuppertal-Vohwinkel. Das "historisch wertvolle" Pflaster wies so manches Schlagloch auf und die markante Litfaßsäule mit Dixi-Klo, Löwenzahn und marodem Zaun drumherum war selbst den Politikern peinlich geworden. So wurde in einer Nacht- und Nebel-Aktion am 31. März 2009 überraschend eine Baumaßnahme eingeleitet, die nach einer unglaublich kurzen Bauzeit am 1. April 2009 schon fertiggestellt werden konnte.

Das Regendach für die Fahrräder wurde zur Bahnstraße versetzt und bietet nun den Wartenden bei typisch Wuppertaler Regen endlich einen Regenschutz. Zwar stehen in Vohwinkel an vielen einsamen Bushaltestellen Wartehäuschen, aber für eine Überdachung der Busbenutzer/innen am stark frequentierten Bahnhof Wuppertal-Vohwinkel war bisher kein Wille der Verantwortlichen vorhanden.

Die Blumen für die "grüne" Neugestaltung des Bahnhofsvorplatzes wurden von Vohwinkeler/innen gespendet, die das marode Bild am Bahnhofsvorplatz nicht mehr sehen wollten.

 

Neugestaltung des Bahnhofsvorplatzes am Bahnhof Vohwinkel am 1. April 2009 (Aprilscherz)
Der neu gestaltete Bahnhofsvorplatz am Bahnhof Wuppertal-Vohwinkel am 1. April 2009.