Home



AKTUELL♦
JULI 2003 ♦
Teckel •
Mittelalter •
Felder •
SteinKirche •
Motorrad •
FreiFeuer •
Glosse •
Abbruch •
Freibad •
Zugang •
Umbau •
Musik •
MAI 2003 ♦
SITEMAP ♦

Termine

Wuppertal

Schwebebahn

Wir über uns

Aktuell Juni 2003
Schwebebahnumbau

Neue Aussichten beim Schwebebahnumbau

Neue Aussichten.

Die Schwebebahn in der Endhaltestelle Vohwinkel aus ungewohnter Perspektive.
Einige Wochen lang können Vohwinkeler/innen von einem provisorischen
Zugangsgerüst neue Anblicke der abfahrenden Schwebebahn geniessen.

Vohwinkel, Schweb.

Fast poetisch.

Die offizielle Bezeichnung für die Schwebebahn-Endhaltestelle Vohwinkel.
Ausgesprochen, mit Komma-Pause, klingt es wie die Beschwörung zum Höhenflug.

Vohwinkel, Schweb. im Abendlicht

Im Abendlicht leuchtete dieser Schriftzug geradezu.

Alte gelbe Uhr im März 2003

Jahrzehntelang zeigte die gelbe Uhr am Ende des Bahnsteigs, welche Zeit in Vohwinkel galt.

Alte Uhr im September 2002

Den Tauben war diese alte Uhr ein willkommener Rast- und Entsorgungsplatz.

Bahnsteig ohne Uhr

Der Bahnsteig ohne Uhr.

Im Vorfeld der Umbaumaßnahmen an der Schwebebahn-Endhaltestelle in Wuppertal-Vohwinkel
wurde die alte Uhr demontiert, weil der Platz vor der Glaswand für einen neuen Zugang gebraucht wurde.

Neuer Zugang für die Schwebebahn-Station Vohwinkel

Der neue Zugang zum Schwebebahnhof Vohwinkel.

Für die Reisenden von Wuppertal-Vohwinkel Richtung
Oberbarmen wurde ein provisorischer Zugang gebaut.

Alter Treppenzugang

Alter Treppenzugang.

Alter Treppenaufgang

Der alte Treppenaufgang wurde gesperrt und ist nicht mehr benutzbar.

Alter Treppenaufgang

Alte Leute und Radfahrer werden es zeitweise schwerer haben.

Ein Fahrrad während der Umbauzeit zur Schwebebahn zu bringen
wird in Wuppertal-Vohwinkel über den Gerüstzugang sehr schwierig sein.

Ermahnung

Wer die Ermahnung auf diesem nicht mehr ganz aktuellen Schild, neben dem alten Treppenaufgang, beherzigen will, und noch keine Fahrkarte hat, muß sich entweder am Automaten auf dem Schwebebahn-Bahnsteig selbst bedienen oder in einer nahegelegenen Buchhandlung die Fahrscheine besorgen.

Automat für Fahrausweise

Fahrausweise gibt es am Automaten oder Tickets in der Buchhandlung.

Verkaufsschalter für Fahrausweise

Der ehemalige Verkaufsschalter für Fahrausweise in Wuppertal-Vohwinkel.

Blick aus dem Verkaufsraum

Diesen Blick hatten die Bediensteten im Verkaufsraum.

Kollektion von Zeitfahrausweise

Kollektion von Zeitfahrausweisen mit Stempeln.

Verkauf von Fahrausweisen

Ende Mai 2003 wurden hier die letzten Fahrausweise verkauft.

Seit Juni 2003 ist diese Verkaufsstelle geschlossen.

Alter Treppenzugang

Der alte, nicht mehr benutzbare, Treppenzugang, gesehen von der Vohwinkeler Straße.

Der schöne Spruch gehörte zu einem Geschäft für Obst, Nüsse und Trockenfrüchte,
das mit den anderen Geschäften der kleinen Ladenzeile dem Umbau weichen mußte.





Der Umbau der Schwebebahn-Endhaltestelle Vohwinkel

Derzeit laufen die Vorbereitungen für die Demontage der alten Schwebebahn-Endstation Vohwinkel.

Der Verkaufsschalter für Fahrausweise wurde geschlossen. Reisenden bleibt ein Automat oder zu normalen Verkaufszeiten auch die Möglichkeit, in einer nahegelegenen Buchhandlung Tickets zu erwerben.

Der alte Treppenaufgang Richtung Oberbarmen wurde ebenfalls geschlossen. Als Ersatz wurde ein Gerüstzugang am anderen Ende des Bahnsteigs geschaffen. Für alte Leute, Vohwinkeler/innen mit Kinderwagen oder Fahrrädern wird es zeitweise schwieriger, die Schwebebahn zu erreichen. Dafür bietet der provisorische Zugang neue Ausblicke auf die altbekannte Schwebebahn.

Die Vohwinkeler Straße wurde Richtung Kaiserplatz für Fahrzeuge gesperrt. Nur der Solinger Oberleitungs-Bus durfte mit separater Ampelschaltung diesen Engpaß durchfahren. Grund der Sperrung waren Bohrarbeiten für die neuen Stützfundamente für den neuen Endbahnhof.


Baustelle Vohwinkeler Straße

Baustelle Vohwinkeler Straße.

zur Seite Aktuell Juni 2003 Musikwettbewerb Aktuell Juni 2003 Musikwettbewerb  

Home /

  Aktuell  /  Juni 2003 Schwebebahnumbau