Home



AKTUELL♦
MAI 2003 ♦
Gleise •
Ostern •
O-Feuer •
Moschee •
Ostereier •
FEBRUAR 2003 ♦
SITEMAP ♦

Termine

Wuppertal

Schwebebahn

Wir über uns

Aktuell April 2003
Baustelle Bahngleise Vohwinkel

Gleisbauarbeiten am Bahnhof Wuppertal-Vohwinkel

Gleisbauarbeiten am Bahnhof Wuppertal-Vohwinkel.

Am letzten Wochenende des April 2003 konnten Vohwinkeler/innen
am Bahnhof der Deutschen Bahn umfangreiche Bauarbeiten beobachten.

Neue Schienen

Neue Schienen.

Am Wochenende wurden die alten Schienen, die Schwellen und der
Schotter des Gleises 3 im Bahnhofsbereich entfernt und durch neue ersetzt.

Biegsame Schienen

Biegsame Schienen.

Der normale Bahnbenutzer glaubt, Schienen seien starre Eisen bzw. Stahlstücke.

Biegsame Schienen

Schlangengleiche Schienen.

Bei den Verlegungsarbeiten wurde sichtbar, dass Eisen bzw. Stahl sehr beweglich sein kann.

Biegsame Schienen

Der Intercity-Express rollte zwar auf die Baustelle zu,
bog jedoch rechtzeitig zum linken Bildrand hin ab.

Arbeiter mit Brechstangen

Zum Ausrichten der Schienen wurden Brechstangen benötigt.

Ausrichten der Schienen

Die seltsam verbogenen Schienen wurden gerade auf den Schwellen ausgerichtet.

Vohwinkel im Frühling 2003

Für einen Blick auf das frühlingshafte Vohwinkel hatten die Arbeiter kaum Muße.

Neue Schwellen

Schwellen in Reih und Glied.

Die neuen Schwellen wurden akkurat entlang der pinkfarbenen Linie verlegt.

Abstands-Bestimmung

Abstands-Bestimmung.

Die Arbeiter kontrollierten, ob die vorgeschriebenen Abstände eingehalten wurden.

Schrauben vorbereiten

Anschließend wurden die Verschraubungen vorbereitet.

Festziehen der Schrauben

Mit diesem Gerät wurden die Schienen mittels Schrauben fest montiert.

Wartender Güterzug

Auf dem Essener Gleis wartete ein Güterzug.

Wartender Güterzug

In wenigen Minuten sollte es losgehen.

Warten auf den ICE

Vorher rauschte noch der ICE vorbei.

Der Schotterzug rollt an

Der Schotterzug rollte an.

Der Schotterzug rangiert

Der Schotterzug rollte am Bahnhof vorbei, damit er danach von Osten her auf das neue Gleis fahren konnte, um seine Fracht loszuwerden.

Bauarbeiter am Ostende des Bahnhofs

Sicherheitskräfte sorgten mit für einen unfallfreien Ablauf der Baumaßnahmen.

Schotterzug

Aus den Wagen wurde Schotter zwischen die Schwellen geschüttet.

Schotterzug im Bahnhof Vohwinkel

Jede einzelne Schüttklappe wurde von Hand geöffnet oder geschlossen.

Schotter-Schütte

Hier wurde der Schotter außen auf die Schwellen geschüttet.

Leeren des Schotter-Wagens

Die Reste des Wagens wurden entleert.

Schotterzug im Bahnhof Wuppertal-Vohwinkel

Von der linken Seite gesehen konnte man glauben, es wurde nicht gearbeitet.

Kontrolle der Schotter-Schüttung

Die Arbeiter standen auf der anderen Seite des Zuges und kontrollierten das Schütten des Schotters.

Schotterzug im Bahnhof Vohwinkel

Augenmaß und Muskelkraft waren gefordert.

Die Karlsdorfer Lokomotive

Die Karlsdorfer Lokomotive des Schotterzuges.

Gleisstopfmaschine in Position

Die Gleisstopfmaschine wurde in Position gefahren.

Gleisstopfmaschine am Ostende des Bahnhofs

Mit dieser Maschine sollten die aufgeschütteten Schottersteine verdichtet
und dem Niveau der Schienen und Schwellen angepaßt werden.

Gleisstopfmaschine vor altem Lokschuppen in Vohwinkel

Die Gleisstopfmaschine vor dem alten Lokschuppen in Wuppertal-Vohwinkel.

Gleisstopfmaschine vor Lokschuppen

Blick durch die Gleisstopfmaschine auf den alten Lokschuppen am Bahnhof Wuppertal-Vohwinkel.

Gleisstopfmaschine im Einsatz

Das Ergebnis des Einsatzes konnte hier gut beobachtet werden.

Gleisstopfmaschine am Bahnhof Wuppertal-Vohwinkel

Die Gleisstopfmaschine am Bahnhof Wuppertal-Vohwinkel.

Gleisstopfrmaschine am Bahnhof Wuppertal-Vohwinkel

Den ganzen Samstag und Sonntag und die Nächte dazwischen und herum wurde gearbeitet.

Schotterzug am Bahnhof Vohwinkel

Ein letztes mal fuhr der leere Schotterzug durch den Bahnhof Vohwinkel.

Züge auf anderen Gleisen

Intercity-Express auf Gleis 1 in Wuppertal-Vohwinkel

Ein Intercity-Express auf Gleis 1 in Wuppertal-Vohwinkel.

Intercity-Express auf Gleis 5 in Wuppertal-Vohwinkel

Ein Intercity-Express auf Gleis 5 in Wuppertal-Vohwinkel.

Aufgrund der Bauarbeiten fuhren zahlreiche Züge auf Gleisen, über die sie normalerweise nicht geführt wurden.

Intercity-Express auf Gleis 4 in Wuppertal-Vohwinkel

Ein Intercity-Express auf Gleis 4 in Wuppertal-Vohwinkel.

Die ICE waren auf den Gleisen 1, 4 und 5 zu sehen.
Normalerweise verkehrten sie auf den Gleisen 2 und 3.

Doppeldecker auf Gleis 4 in Wuppertal-Vohwinkel

Ein Doppeldecker auf Gleis 4 in Wuppertal-Vohwinkel.

Normalerweise fuhr dieser Zug auf dem gerade erneuerten Gleis 3.

Schienenbus des Bergischen Rings

Dieser Schienenbus fuhr am Sonntag, dem 27.04.2003, ausnahmsweise,
d.h. auf Nostalgiefahrt des Bergischen Rings, durch den Bahnhof Wuppertal-Vohwinkel.

Ziel Remscheid Hauptbahnhof

Auch dieser Zug mit Ziel Remscheid Hauptbahnhof hielt normalerweise nicht in Wuppertal-Vohwinkel.

Remagen-Express auf Gleis 1

Der Remagen-Express verkehrte auf Gleis 1, da Gleis 2 für die Bauarbeiten benötigt wurde.

Ende der Gleisbauarbeiten

Abnahme der neuen Gleise

Abnahme der neuen Gleise.

Am Montag Morgen, dem 28.04.2003, wurden die letzen Handgriffe erledigt und die
Endabnahme der neuen Gleise durchgeführt. Die Züge durften wieder über Gleis 3 rollen.

Bahnhofs - Ansichten

Wandergruppe am Bahnhof Vohwinkel

Eine Wandergruppe am Sonntag nachmittag am Bahnhof Wuppertal-Vohwinkel.

Reisende am Bahnhof Vohwinkel

Interessiert beobachteten auch die Reisenden die Gleisbauarbeiten am Bahnhof Vohwinkel.

Reisende am Bahnhof Vohwinkel

Reisende am Bahnhof Vohwinkel.

Doppeldecker unter Dachkante

Der hohe Doppeldecker ließ einen schmalen Streifen für den Blick auf das Bahnhofsgebäude.

Nachmittagssonne am Bahnhof Wuppertal-Vohwinkel

Die Nachmittagssonne warf ihre Schatten.

Blick auf den Bahnhof Vohwinkel von Gleis 1

Blick auf den Bahnhof Vohwinkel von Gleis 1.

Bahnhof Vohwinkel im März 2003

Der Bahnhof Wuppertal-Vohwinkel vor dem Taleinschnitt zwischen Kiesberg und Nützenberg.

Bahnhof Vohwinkel im März 2003

Die Essener-Gleise Nr. 11 und 12 am Bahnhof Vohwinkel.

Beginn Bistro-Umbau

Neue Tür im alten Wartesaal

Die Tür zum ehemaligen Wartesaal rechts wurde bereits erneuert.

Etwas alter Charme der ursprünglichen Ausstattung ist damit verlorengegangen.
Dafür dürfen Vohwinkeler/innen mit neuem Leben in diesem Saal rechnen.

Wanddurchbruch

Zwischen den beiden ehemaligen Wartesälen
wurde die Wand von der Bahnhofshalle her durchbrochen.

Umbau im alten Wartesaal

Umbaumaßnahmen Ende April 2003 im
ehemaligen Wartesaal des Bahnhofs Wuppertal-Vohwinkel.

Umbau im alten Wartesaal

In einigen Wochen soll hier ein Bistro eröffnet werden.

Umbau im alten Wartesaal

Der zukünftige Betreiber hat bereits Erfahrung mit
solchen Einrichtungen, zum Beispiel in Düsseldorf.

zur Seite Aktuell April 2003 Ostern Aktuell April 2003 Ostern  

Home /

  Aktuell  /  April 2003 Gleise