Home



AKTUELL♦
JANUAR 2003 ♦
Weihnacht •
Lüntenb. •
Basare •
Strand •
NOVEMBER 2002 ♦
SITEMAP ♦

Termine

Wuppertal

Schwebebahn

Wir über uns

Lüntenbecker Weihnachtsmarkt

mehr zum Lüntenbecker Weihnachtsmarkt 2002

Vorweihnachtliche Stimmung beim Auftakt
des Lüntenbecker Weihnachtsmarktes
am zweiten Adventswochenende 2002.

mehr zum Lüntenbecker Weihnachtsmarkt 2002

Gut besuchter Lüntenbecker Weihnachtsmarkt am zweiten Adventswochenende.



Samstag und Sonntag     07. und 08. Dezember 2002
Samstag und Sonntag     14. und 15. Dezember 2002

jeweils von 11:00 bis 19:00 Uhr.

Der Lüntenbecker Weihnachtsmarkt 2002 ist vorbei.
Freuen Sie sich auf den nächsten.


mehr zum Lüntenbecker Weihnachtsmarkt 2002

Kunst und Künstlichkeit.

mehr zum Lüntenbecker Weihnachtsmarkt 2002

Der Kiepen-Kasper.



An über 100 Marktständen gab es ein ausgesuchtes Angebot von stilvollem Weihnachtsschmuck, Vorführung von Handwerkskunst und Köstlichkeiten für Zunge, Gaumen und Magen.

Basteln für Kinder, Stockbrotbraten am offenen Feuer im Zelt und die Aufführungen von "Märchen und Klängen" mit Improvisationen auf Instrumenten aus aller Welt bereiten nicht nur den Kids große Freude.

Dieser Weihnachtsmarkt war ein Fest für die Elementarsinne:

Sehen, Hören, Riechen, Schmecken und Tasten.


mehr zum Lüntenbecker Weihnachtsmarkt 2002

Abendstimmung auf dem Lüntenbecker Weihnachtsmarkt 2002.

Weihnachtsbäume im Verkauf

Hinweis Weihnachtsbaumverkauf

Eltern der Schüler/innen der Katholischen Grundschule Corneliusstraße verkauften, wie in den vergangenen Jahren, Weihnachtsbäume für einen guten Zweck. Der durch die Aktion des Fördervereins erzielte Erlös wird zugunsten der Schüler/innen eingesetzt.

Werbender Weihnachtsmann

Dieser Weihnachtsmann sollte auf den Weihnachtsbaumverkauf an der Corneliusschule in Wuppertal-Vohwinkel hinweisen.

Corneliusschule

Bei den Temperaturen am 14. Dezember 2002 tat ein heißes Getränk wohl.

Aufwärmen

Plauschen in gemütlicher Runde.

Waffeln

Leckere Waffeln gab es auch.

Weihnachtsbäume

Welcher Weihnachtsbaum kommt denn hier in Frage ?

Weihnachtsbaum-Präsentation

Das Angebot an Bäumen war reichhaltig.

Verpackung

Die Verpackungsvorrichtung . . .

Begutachten

. . . wurde von den Kindern eingehend studiert . . .

Größenvergleich

. . . und das Ergebnis zufrieden geprüft.

Baumschnitt

Baumschnitt

Nicht nur Weihnachtsbäume wurden derzeit betrachtet.
Die Straßenbäume, wie hier am Vohwinkeler Feld, erhielten jetzt Mitte Dezember 2002 Kappungsschnitte.

Abgeschnittenes

Da wurde allerhand abgeschnitten.

Proben für das Weihnachtsstück

Proben Weihnachtsstück

Am Samstag wurde für Sonntag geprobt.

Bei der Weihnachtsfeier des Kindergottesdienstes im Gemeindesaal des Seniorenheims Vohwinkeler Feld am Sonntag, den 15.12.2002,
sollte ein Weihnachtsstück von Luise Rinser aufgeführt werden.

Szene aus Probe

Die Proben am Samstag für die Aufführung des
Weihnachtsstücks "Drei Kinder und ein Stern"
am darauf folgenden Tag.

Weihnachtsfeier des Kindergottesdienstes

Weihnachtstück

Am Sonntag war es dann soweit.
Vor großer Kulisse, vielen Gleichaltrigen, Freunden, Eltern, Großeltern führten die Kinder aus dem Kindergottesdienst das Weihnachtsstück auf.

Mitwirkende und Zuschauer/innen

Die Aufführung fand großen Anklang.
Alle Mitwirkenden und Helfer/innen konnten sehr zufrieden sein.

Applaus für die Mitwirkenden

Applaus für die Mitwirkenden und Helfer/innen an der Aufführung des Weihnachtstück von
Luise Rinser "Drei Kinder und ein Stern" am 15.12.2002 im Seniorenheim Vohwinkel.

Kuchenessen

Vor der Aufführung durften sich alle Anwesenden mit Kuchen, Kaffee und anderen Getränken stärken und in gemütlicher Runde bei Kerzenschein und Adventsliedern den Nachmittag geniessen.

Kartenspielende

Bewohner/innen des Seniorenheims spielten Karten . . .

Kaffeetrinken

. . . oder tranken im Speisesaal Kaffee oder Tee.

Singen

Die Teilnehmer/innen der Weihnachtsfeier des Kindergottesdienstes teilten sich in Gruppen auf und besuchten die Bewohner/innen des Seniorenheim Vohwinkel in ihren Gruppenräumen auf den verschiedenen Etagen.

Singen

Gemeinsam mit Bewohner/innen des Seniorenheim wurden Weihnachtslieder gesungen.

Singen

Manch alte Erinnerung wurde wieder wach.

Flötenspiel

Flötenspiel der Kinder zur Freude von Alt und Jung.

Bergische Weihnachtskrippe

Bergische Weihnachtskrippe

Echter Schiefer und Bergisches Fachwerk . . .

Bei Interesse an einer Bergische Krippe: Telefon 0 20 58 - 49 18
Bergische Weihnachtskrippe

. . . für die Bergische Krippe.

Kutschfahrten in Vohwinkel

Kutsche

Für Cabrio-Fahrten waren die Temperaturen am dritten Adventswochenende 2002 wohl zu frisch.
Das Wetter hindert diese Leute jedoch nicht, mit wenig PS "open air" durch Vohwinkel zu fahren.

Kutsche

Diese Kutschen kann man des öfteren auf ihren Fahrten durch Vohwinkel beobachten.

Vohwinkel schmückt sich für Weihnachten

Seniorenheim Osterholz

Vor dem Seniorenheim Osterholz steht ein großer Lichterbaum.

Einschlägige Gestalten klettern durch Vohwinkel

Roter Kletterer

An der Vohwinkeler Straße kann man/frau diese Gestalt beim Klettern beobachten.

Kletterndernde Gestalt

Am hellichten Tag sucht eine Gestalt scheinbar einen ungewöhnlichen Zugang zu einer Bank.

Weihnachtliches in Geschäften

Weihnachtsfigur im Blumenladen

Dieser Weihnachtsmann - oder ist es eine Weihnachtsfrau - erwartet
Vohwinkeler/innen im Blumengeschäft.

Weichnachtliches Angebot

Die tägliche Erinnerung an die wenigen letzten Tage bis zum Fest im Schaufenster eines Süßwarengeschäftes am Kaiserplatz.

Vohwinkeler Pralinen

Ein Bild des Kaiserplatz aus vergangenen Tagen
auf einer Geschenkpackung Pralinen.

Vor dem Abriß wird es noch mal bunt

Gemälde Grundschule Yorckstraße

Kinder der Grundschule Yorckstraße malten dieses Bild auf das Gebäude der alten Schule an der Kaiserstraße, das wahrscheinlich in wenigen Monaten abgerissen wird.

Baustelle Stationsgarten

Stationsgarten wird umgestaltet

Baustelle Stationsgarten

Der Treppenzugang zum Stationsgarten in Vohwinkel ist seit einigen Tagen wegen Baumaßnahmen versperrt.

Umgestaltung Stationsgarten

Viel Grünzeug wurde zurückgeschnitten. Eine Menge von Pflastersteine zur Neugestaltung liegt bereit.

Die ersten Mieter sind schon eingezogen

Wohnanlage Stationsgarten

Anfang Dezember 2002 zogen die ersten Mieter in die neue Wohnanlage am Stationsgarten ein.

Wohnanlage Stationsgarten

Die Gardinen hängen schon, die Möbel müssen noch sortiert werden -
aber Weihnachten kann in der neuen Wohnung gefeiert werden.

zur Seite Aktuell Dezember 2002 Basare Aktuell Dezember 2002 Basare  

Home /

  Aktuell  /  Dezember 2002 Lüntenbeck